Rodgauer BaustoffwerkeGmbH&Co.KG

Rodgauer Baustoffwerke
60 Jahre Erfahrung
Nachhaltigkeit für die Zukunft
Natürliche Rohstoffe. Modernste Technik. Für eine ökologisch ausgerichtete Produktion und wohngesunde Produkte.
Qualität. Service. Beratung.
Ihr Partner für Mauerwerk.
UNIKA Kalksandsteine,
UNIKA Planelemente und
PORIT Porenbeton.
Fertigung und Lieferung
nach Plan
Werkseitig konfektionierte Wandbausätze sorgen für schnellen Baufortschritt und reduzieren Bauschutt und Aufwand an der Baustelle.
Eine Bestellung -
Zwei Markenprodukte
UNIKA Kalksandstein und
PORIT Porenbeton aus einer Hand.
Logistik, die überzeugt.

Der 1. Bauabschnitt dieser Bebauung umfasst 57 Wohnungen in 8 Häusern. Durch die verschiedenen Wohnungsgrößen entsteht ein Wohnungsmix, der sowohl Singles als auch Familien anspricht.
Das Bauvolumen wird durch Vor- und Rücksprünge plastisch gestaltet. Die gläsernen Treppenhäuser – quasi als Gebäudetrennfuge ausgebildet – fördern die Kleinteiligkeit der Bebauung. Individuelle Eingänge schaffen Privatheit und geben den Bewohnern eine „eigene Adresse“. 60% der Wohneinheiten sind barrierefrei und altengerecht. Dieses neue Quartier erhält seinen eigenständigen Charakter durch die aufgesetzten farbigen Wohnboxen.
Die Wohnbebauung hat vom Land Nordrhein-Westfalen den Status der Solarsiedlung erhalten Die einzelnen Bauteile der Außenhülle wurden entsprechend dem Wärme- und Energiekonzept so geplant, dass der Heizenergiebedarf 35 kWh/m²a nicht überschreitet. Als weitere energetische Bausteine verfügen die Objekte über eine kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung, sowie Sonnenkollektoren und Fotovoltaik.
Neben der energetisch günstigen Planung – gute Orientierung und geringe Verschattung der Objekte – ist natürlich ein guter Wärmeschutz der Außenhülle des Gebäudes wichtigste Voraussetzung für einen geringen Energieverbrauch.
Auf die massiven Außenwände aus KS-Planelementen - mit ihrer hohen wirksamen Wärmespeicherfähigkeit – wurde ein 20 cm dickes Wärmedämmverbundsystem der Wärmeleitgruppe 035 aufgebracht. Daraus resultiert ein U-Wert von 0,16 W/(m²•K).

Projektdaten

Bauweise:
Außen- und Innenwände in UNIKA KS Planelementen in verschiedenen Wanddicken, je nach statischen und bauphysikalischen Erfordernissen.
Für die nicht tragenden Innenwände wurde die 10 cm dicke KS BP 10 Bauplatte verarbeitet.

Fertigstellung: 1.BA Sommer 2009

Bauträger:
Rheinwohnungsbau GmbH
40219 Düsseldorf
www.rheinwohnungsbau.de
Architekt:
Druschke und Grosser Architektur
Sittardsberger Allee 15
47249 Duisburg
www.druschkeundgrosser.de
Bauunternehmer:
Gebr. Brun
Bauunternehmung GmbH
Schulze-Delitsch-Straße 8
www.brun.de

Aktuelles

\r\n19.11.2015\r\nDie Preislisten 2016 für UNIKA und PORIT...
\r\n26.08.2015 - Der Leporello zum Eurocode 6 ist in übera...
15.07.15 - Das Statikprogramm VWALL ist in Version 1.2.2 er...
Gelungener Auftakt bei hochsommerlichen Temperaturen.\r\nRo...
\r\n15.06.2015 - Der KS-Schallschutzrechner ist in der Ver...
Der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. hat ein Forsc...
Die Broschüre soll Ihnen in kurz gefasster Form Antworten ...
Der Wärmebrückenkatalog und die Detailsammlung wurden akt...
\r\n26.05.2015 - Der KS-Schallschutzrechner ist in der Ver...
Die KfW hat zum 08.08.2014 die Zinsen in mehreren Förderpr...
\r\nDas Bausystem UNIKA Planelemente bietet eine Vielzahl v...
Der KS-Schallschutzrechner wurde um die Funktion der Berech...
Die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden hat ein...
ist in überarbeiteter Fassung neu erschienen.\r\nWesentlic...
Am 1. Mai ist die novellierte Fassung der EnEV in Kraft get...
Die neue Kalksandsteinbroschüre zeigt auf, wie Schallschut...
In der gerade erschienenen Broschüre werden vier außergew...
Die Kalksandstein-Maurerfibel ist mit einer Gesamtauflage v...
Neues Informationsportal des Bundesinstituts für Bau-, Sta...

Schnell-Navigation